Sie sind hier: Home / Schwingklubs / Winterthur / Wettkämpfe
20.11.2017 / 12:47

Unsere Anlässe

Neben dem Klubschwinget im Herbst und den vielen kleineren Anlässen in und ausserhalb unseres Kantonsgebietes, steht als alljährlicher Höhepunkt der Saison für die Jungschwinger ein "Zürcher Kantonaler Bueben- und Jungschwingertag" und für die Aktiven ein "Zürcher Kantonal-Schwingertag" auf dem Programm.

Turnusgemäss werden diese beiden kantonalen Wettkämpfe alle acht Jahre vom Schwingklub Winterthur durchgeführt (Zürcher Kantonal-Schwingertag letztmals 2006 in Flaach und 1998 in Seuzach, Zürcher Kantonaler Bueben und Jungschwingertag 2007 in Langenhard ob Rikon und 1999 in Räterschen-Elsau).

Im Jahr 2014 organisiert der Schwingklub Winterthur das nächste Mal ein Zürcher Kantonal-Schwingfest. Und zwar am 11. Mai 2014 in Wila.

Zwischendurch organisieren wir auch einmal ein grösseres Fest wie den Nordostschweizerischen Schwingertag 1961 in Winterthur, 1988 in Elgg und 2002 in Winterthur oder das Eidgenössische Schwingfest 1953 in Winterthur.

Eschenberg-Schwinget

Jedes Jahr - drei Wochen nach Ostern - führen wir für die Aktiven den traditionellen Eschenbergschwinget beim Hof Eschenberg durch. Für die Bueben zwischen 8 und 15 Jahren, organisieren wir am selben Wochenende bereits am Samstagnachmittag einen Buebenschwinget ebenfalls auf dem Eschenberg. Teilnahmeberechtigt sind alle Bueben im entsprechenden Alter, die Mitgliedschaft in einem Schwingklub ist nicht erforderlich. Jeder Jahrgang startet in einer separaten Kategorie. Je nach Teilnehmerzahl werden zwei Jahrgänge in einer Kategorie zusammengefasst.

Nach oben